Hobby-Nutten.com > Strassenstrich > Geiler Fick auf dem illegalen Strassenstrich in München

Geiler Fick auf dem illegalen Strassenstrich in München

Derzeit befinden sich extrem viele Huren auf den legalen und illegalen Strassenstrichs von München. ich war auf dem illegalen hinter dem Ostbahnhof und traf dorct Lisa, eine dunkelhaarige Bulgarin. ausgemacht waren 60 Euro für Oralsex und im stehen ficken (war zu Fuß da) in einer Hauseinfahrt. War echt geil, diese Hure kniete vor mir und bließ mir meinen Schwanz bis er schön steif war, dann drehte sie sich um und hob ihren Mini-Rock und ich durfte sie schön von hinten ficken. Gegen 20 Euro Aufpreis wäre auch auch AO gegangen, aber ist nicht meins. Wir haben auch nur eine schnelle Nummer geschoben weil ich doch etwas nervös war und nach 5 Minuten spritzte ich schon ab worauf die Hure meinte “so schnell”. Naja, für einen schnellen druckabbau und Spermaentsorgung nach dem Feiern genau richtig.

Ähnliche Artikel


Private Hausfrauen Kontaktanzeigen

Echte private Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

 

Strassenstrich Tipps

Hier findest Du den Strassenstrich in Deiner Stadt. Mit exklusiven Filmen, heimlich auf dem Strich gedreht!
StrassenstrichMagazin.com

Die schärfsten Strassenhuren und Bordsteinschwalben erwarten Dich hier zur schnellen Nummer im Auto!
Strassenhuren.com