Hobby-Nutten.com > Bordelle und Laufhaus > Geile Thai Sau im Bordell ohne Gummi gefickt

Geile Thai Sau im Bordell ohne Gummi gefickt

AO-Fick in MünchenKürzlich war ich mal wieder in einem Münchner Bordell. Leider dürfen die Nutten in München ja nicht an der offene Tür stehen wie in anderen Städten, sondern dürfen im Laufhaus nur Fotos von sich raushängen. Mir fiel auf jeden Fall eine hübsche Thai-Hure auf mit sehr sehr langen schwarzen Haaren. Also geklingelt und prompt wurde die Tür geöffnet (da hatte wohl jemand hinterm Türspion gelauert :-)   ). Die kleine Nutte hatte ein hübsches Gesicht, war Mitte 20, nicht sehr groß aber eine geile Figur. Also den Preis abgeklärt und für den normalen Fick mit blasen wurde 80 Euro aufgerufen. Ich durfte mich im Bad frisch machen bevor ich mich dann auf den Rücken legte damit die Thai-Nutte meinen Schwanz blasen konnte. Das machte mich so geil das ich die Nutte einfach auf mich raufzog und sie sich ohne Kommentar meinen Schwanz ohne Kondom in die Muschi schob. Dann fickte mich die Nutte in der Reiterstellung durch bis ich nach 5 Minuten kam, allerdings bat mich die Hure nicht in ihr abzuspritzen, also ließ ich sie Sekunden vor absteigen und spritzte ihr mein Sperma auf die Titten und das Gesicht. Ein geiler und vor allem überraschender AO-Fick in München.

Ähnliche Artikel


Private Hausfrauen Kontaktanzeigen

Echte private Amateure


 

Bordell Tipps

Der erotische Stadtführer. Finde hier Callgirls, Clubs und Bordelle oder Laufhäuser in Deiner Stadt!
RotlichtPlan.com

Heimlich mit versteckter Kamera in Bordellen und Laufhäusern gefilmt! Haben wir Dich auch erwischt?!
BordellMovies.com