Hobby-Nutten.com > 2007 > September

Archiv vom September, 2007

Eine scharfe transsexuelle live gefickt

Geile Transsexuelle live treffen

Das Angebot an Transen in dieser Stadt ist doch sehr umfangreich und so konnte ich mir in den Shemale Kontaktmärkten eine weibliche Transe aussuchen. Ich entschied mich für Sumatra, eine geile schlanke Transsexuelle mit sehr weiblicher Austrahlung. Wir vereinbarten gegenseitiges französisch und Analsex aktiv, ich durfte die süsse Shemale dann in ihren geilen Popo, natürlich mit Gummi, vögeln. Die TS-Hure hatte einen durchschnittlich grossen Schwanz und ich nahm in so tief wie möglich in den Mund und blies ihren Schwanz bis sie mir ihr Sperma ins Gesicht spritzte. Ich war erst etwas überrascht, fand das aber total geil mal selbst Sperma zu schmecken. Ich zog mir dann ein Präser über meinen steifen Schwanz, drehte die Transe auf den Bauch und drückte ihr meinen festen Penis in ihre Arschvotze. Auf ihr liegend, rammelte ich die Transsexuelle locker eine Viertelstunde durch, bevor ich dann meinen Schwanz aus ihrem Arsch zog, das Gummi runternahm und ihr mein ganzes Sperma in den Mund spritzte und die Transe mein Sperma schluckte. Ich laufe ja nicht allzu oft zu einer TS-Hure, vermutlich ist es deswegen immer so erregend. Demnächst will ich mich auch mal in den Arsch bumsen lassen.

Hier kannst Du Dich mit sexy Transen treffen!

Besuch einer Hure in Frankfurter Puff

Eroscenter Frankfurt Bahnhofsviertel

Nach meinem Termin in der Innenstadt hatte ich noch etwas Luft bevor mein Zug abfuhr, also dachte ich mir gehst du noch eine scharfe Hure vögeln. Erstmal bin ich durch die ganzen Puffs gelaufen und hab mir die Prostituierten angesehen. In der Taunusstrasse wurde ich dann in einem dreckigen Laufhaus fündig. Ziel meiner Begierde war eine gutaussehende Hure aus Osteuropa mit großen Titten. Als Preis wollte die Nutte 25 Euro für den Geschlechtsverkehr haben. Ich war einverstanden und folgte der Kleinen in ihr Zimmer. Nach dem Ausziehen ging ich erstmal ans Waschbecken und mich sauber zu machen bevor ich mich dann mit der niedlichen Hure auf ihre Spielwiese begab. Ich legte mich auf den Rücken und die Hure nahm sich erstmal meinen kleinen Freund vor den sie mit Zunge und Händen geschickt bearbeitete. Als er stand, rollte sie geschickt einen Präser drüber und setzte sich in der Reiterstellung auf mich drauf. Während ich sie im liegen vögelte, konnte ich ihre Titten und Nippel verwöhnen. Die kleine Sau war so sexy das ich mich auch nicht lange zurückhalten konnte. Nach knapp 10 Minuten heftigem poppen schoß ich dann mein ganzes Sperma tief ins Präservativ.

Hier ein Puff in Deiner Umgebung finden

Geiles Spermaluder oral gefickt

Outdoor Sperma Spiele

In einem geilen Erotikvideo gab es ein paar Szenen in den gezeigt wurde wie eine Pornodarstellerin sich das Sperma eines Mannes beim Oralsex in den Mund spritzen ließ und dann das Sperma schluckte. Das wollte ich unbedingt auch mal erleben, aber da meine Süsse kein Sperma im Mund haben will, dachte ich sofort an eine Freizeitnutte. Also schnell einen Kontaktanzeigenmarkt durchgesehen und dort bin ich auf eine Nutte gestoßen. Ich rief die Nutte an und wir vereinbarten ein Date für den nächsten Tag. Das Treffen sollte im Freien stattfinden. Vereinbart war kein ficken sondern nur ein Deep Throat mit anschliessendem Sperma schlucken für 50 Euro. Ich holte also nur meinen Schwanz aus der Hose und ließ die Kleine vor mich hinknien. Dann schob ich ihr meinen Schwanz, natürlich ohne Gummi in ihre Mundfotze. Dann fickte ich sie im Stehen ordentlich in den Mund. Das machte mich so an dass ich schon nach nach kurzer Zeit mein ganzes Sperma tief in den Mund spritzte und zusah wie das geile Luder mein ganzes Sperma schluckte ohne das nur ein Tropfen daneben ging. Das werde ich auf jeden Fall demnächst wiederholen.

Hier findest Du versaute Sexkontakte in Deiner Nähe

tabulose Hobbyhure in Hannover beim Hausbesuch gevögelt

Bild einer Hobbyhure aus Hannoverauf Empfehlung eines Forums rief ich die besagte Hobbyhure an und wir vereinbarten ein Sextreffen bei mir zuhause. Die kleine schlanke Hobbyhure war pünktlich und begrüßte mich schon in der Tür mit einem Zungenkuß. Für 100 Euro durfte ich die kleine Sau 1 1/2 Stunden lang ordentlich durchficken und zum krönenden Abschluss durfte ich ihr mein Sperma in den Mund spritzen und meinen Schwanz nach dem abspritzen solange in ihrem Mund lassen bis sie mein Sperma schluckte.  GV Safer, Zungenküsse, AV wäre möglich gewesen, frz. Fo und französisch im Aufnahme und schlucken. Ein guter Preis für eine hübsche schlanke und vor allem junge Hobbyhure. Zur Anzeige der Hobbyhure

Amateurhure Julia aus München sucht Date

Hobbyhure Julia aus München

Hi, mein Name ist Julia und ich bin ein kleines Luder das sich nebenbei mit Sex ein paar Euro verdienen will. Wenn du ein gepflegter Mann aus München bist und bereit bist fürs ficken mit einer geilen jungen Amateurnutte ein Taschengeld zu zahlen, würde ich mich über ein scharfes und tabuloses Date freuen. Grundsätzlich bin ich nur bereit mit ordentlichen und höflichen Männern ein Sextreffen zu vereinbaren. Zur Anzeige von Julia …

Mit geilem Paar auf Parkplatztreff gefickt

Geiler Parkplatzsex

Wie häufig bei schönem Wetter machte ich einen Abstecher zu den mir bekannten Sextreffpunkten in meiner Gegend. Das Wetter war schön warm und sonnig. Also fuhr ich am Montag mal wieder los. Diesmal wurde ich an der A44 zwischen Aachen und Düren, und zwar auf dem P&R Parkplatz Düren fündig. Es waren ein paar Leute da und ich sah mich erstmal um als mich ein Mann ansprach ob ich denn Lust auf einen Dreier hätte. Da die beiden gut aussahen und sympathisch waren sagte ich zu. Wir machten dann als Fickort einen anderen Parkplatz aus wo wir uns dann gleich trafen da dort weniger aufdringliche Spanner rumliefen. Ich kannte einen guten Platz für Outdoorsex und daher bin ich vorausgefahren und die beiden folgten mir. Auf dem Outdoorsextreff fuhr ich mit meinem Auto in einen kleinen Trampelpfad auf eine kleine etwas versteckte Lichtung wo wir dann ungestört vögeln konnten. Wir machten hinten den Wagen auf und legten ein Tuch hinein. Dann zogen wir uns gegenseitig aus. Der Mann der Schlampe bat mich seine Freundin zu vögeln während er uns fotografieren würde.Also setzte ich mit auf die Ablage und das kleine Luder kniete sich vor mich hin und nahm meinen Schwanz in den Mund. Als mein Schwanz dann schön stand, durfte ich sie tief in ihren geilen Mund vögeln. Jetzt wollte ich mich auch nicht mehr beherrschen und ich zog meinen Schwanz aus ihrem Mund, hielt ihren Kopf fest und wichste meinen Schwanz direkt vor ihrem Gesicht und schoß ihr dann mein Sperma in den geöffneten Mund worauf das Luder dann mein Sperma schluckte.

Hier kannst Du alle Bilder ansehen …

Schlanke Amateurhure in Düsseldorf

Hobbynutte Düsseldorf

Ich war mal wieder heiss auf eine Nummer mit einer jungen aber erfahrenen Amateurnutte. Also machte ich mich in diversen Hobbyhuren Kontaktmärkten
auf die Suche nach einer versauten Hure. Ich fand auch schnell das Hobbynutten Inserat von Susi. Allerdings machte sie nur Hausbesuche und keine Treffen bei ihr zuhause. Wir machten am Telefon ein Sextreff aus und ich gab ihr meine Anschrift für den Hausbesuch. Die Schlampe klingelte pünktlich und gut gelaunt öffnete ich die Wohnungstür. Vor mir stand eine attraktive Hure und lächelte mich an. Ich bat die Hure herein und bot ihr etwas zu trinken an was sie gerne annahm. Wir quatschten eine Weile um warm zu werden bevor wir dann zum Nahkampf ins Schlafzimmer gingen. Die geile Nutte fing ganz zärtlich an meinen Penis zu lutschen was auch Erfolg zeigte, denn mein Glied wurde knüppelhart. Die Freizeitnutte rollte mit ihrem Mund ein Präservativ drüber und dann kniete sie sich vor mich hin damit ich sie von hinten poppen konnte. Ich führte ihr meinen Penis ein und bumste die geile Nutte ordentlich durch. Dank der zuvor eingeworfenen Tablette konnte ich sie so locker eine halbe Stunde rannehmen bevor ich spürte das ich gleich kommen würde. Also zog ich meinen Schwanz aus der Hure, nahm das Gummi runter und spritzte ihr mein Sperma mitten auf die geilen Titten wo sie es dann mit ihren Händen verrieb.

Hier findest Du geile Hobbyhuren Kontaktanzeigen!

Geile Freizeitnutte gevögelt und vollgespritzt

Hobbyhure vollgespritzt

Ab und zu habe ich mal Bock eine Freizeithure an einem aussergewöhnlichen Platz zu rammeln. Diesmal dachte ich mir, poppst du mal eine geile Hobbynutte in einer Tiefgarage. Also in den Erotik-Kontaktanzeigen nach einer interessanten Nutte gesucht, die nicht zu zimperlich ist und auch woanderst fickt. Das Inserat von Tanja, einer schlanken Freizeithure hörte sich nach einer Menge Spaß an und so rief ich die Schlampe an und wir machten ein Sextreffen in der Innenstadt von Kassel direkt vor der Parkgarage aus. Ich fuhr mit meinem Mercedes af die Einfahrt zu und sah die süsse Freizeithure bereits an der Schranke stehen. Nach einem kurzen Zeichen mit der Lichthupe sprang sie in meinen Wagen und wir fuhren aufs Parkdeck. Leider war nirgendwo eine ruhige Stelle zu entdecken und so stellte ich den Wagen ab und wir stiegen aus. Im Treppenhaus sahen wir dann eine Abstellkammer mit offener Tür und so gingen dort hinein. Ich schloß die Tür, dann bat ich die Prostituierte sich langsam für mich auszuziehen und durfte sie dabei fotografieren. Dann ging die Nutte auf die Knie und holte meinen Freudenspender aus meiner Hose. Sie steckte ihn sich in ihren Mund und saugte an ihm. Ich hielt dann ihren Kopf mit beiden Händen fest und bumste der Schlampe tief in den Mund. Ich konnte und wollte mich auch ziemlich schnell nicht länger zurückhalten und spritzte der Freizeithure mein ganzes Sperma in die weit geöffnete Maulfotze, und zwar soviel das die Hure beim Sperma schlucken kaum hinterher kam.

Private Erotik Homepages

Jetzt live online

Echte Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

Private Hausfrauen Sexkontakte Sex und Erotik Affiliate Partnerprogramme


Social Bookmarks

wong del.icio.us Technorati Reddit Yahoo Google Linkarena Blogmarks Yigg Digg Simpy Ask icio