Hobby-Nutten.com > 2008 > März

Archiv vom März, 2008

Geburtstag bei einem geilen callgirl gefeiert

Hure im Bordell

Dieses Jahr wollte ich den Geburtstag mal mit einer heissen Nummer beginnen. Ich hatte frei und konnte fast ohne Terminstress in den Tag starten. Nachdem ich morgens in Ruhe Kaffee getrunken hatte machte ich mich auf den Weg ins Bordell am Hauptbahnhof. Trotz der frühen Zeit hatte ich die Qual der Wahl denn es waren ziemlich viele Nutten da. Ich hab schnell eine süsse Thai Hure gefunden mit der ich dann aufs Zimmer gegangen bin. An diesem Tag hatte ich natürlich die Spendierhosen an, daher hab ich den kompletten Service gewählt und das habe ich auch nicht bereut. Zuerst gab es einen tiefen Blowjob ohne Gummi und danach habe ich das geile Luder fast eine Stunde lang in verschiedenen Stellungen durchgebumst. Meinen Saft durfte ich ihr zum Schluß auf den Arsch spritzen. Zum Schluß blieb noch etwas Zeit, die Gelegenheit hab ich ergriffen und mich nochmal ordentlich massieren lassen.

Strich Hure outdoor gevögelt

Tabulose Hure

Am Dienstag wollte ich wieder eine Nutte vom Strassenstrich poppen. Es überhaupt nichts los und so nahm ich die erstbeste Schlampe. Vereinbart wurden vögeln und französisch ohne Gummi. Die kleine Schlampe war zwar recht jung aber schon sehr erfahren beim blasen. Auf jeden Fall war die Hure die 50 Euro wert.

versaute hausfrau und Freizeitnutte gepoppt

Geil gefickt

Im Internet hab ich die Tage das Inserat einer geilen privaten Hausfrau gefunden. Ich hab mit ihr Kontakt aufgenommen und mich dann gestern mit ihr privat getroffen. Das scharfe Luder klingelte pünktlich bei mir und nachdem wir uns kurz unterhalten hatten ging mir das Luder an die Hose. Die Kleine war sicher kein Profi, aber das machte es nur um so schärfer. Von geilem Kuschelsex bis zum Deep Throat war alles dabei und das Miststück ging dabei richtig mit, vor allem beim Analverkehr. Am Ende hab ich ihr dann mein Sperma auf den Arsch gespritzt.

Die kleine blaue Pille wird zehn Jahre alt

Am 27. März 1998 wurde die kleine blaue Pille gegen erektile Dysfunktion zugelassen was in der Männerwelt für kollektives Aufatmen sorgte. Denn die bis dahin verwendeten Haus- und Hilfsmittelchen, wie z.B. die eher martialisch anmutende Penisprothese oder gar Spritzen hatten damit endlich ausgedient. Eigentlich war die blaue Wunderpille ein Produkt des Zufalls, denn entwickelt wurde das Medikament mit dem Wirkstoff Sildenafil ursprünglich für die Behandlung von Herzpatienten. Erst nachdem die Testpatienten das Medikament nach der Testphase nicht zurückgeben wollten wurde man auf die Nebenwirkung unterhalb der Gürtellinie aufmerksam. Wenn man die Dunkelziffer bzw. Schwarzmarktzahlen nicht mit einrechnet hat die Pille bislang 35 Millionen Männer glücklich gemacht. Allerdings hat es auch nicht lange gedauert bis die Konkurrenz mit ähnlichen und ebenso wirksamen Mitteln auf den Plan getreten ist so dass heute eine ordentliche Auswahl an Pillen zur Steigerung der Standfestigkeit auf dem Markt ist. Allerdings sollte man die richtige Dosierung unbedingt mit dem Arzt besprechen denn sonst könnte es zu ungewöhnlichen Nebenwirkungen kommen wie es z.B. ein argloser Handwerker aus England erleben musste, der nach übermäßigem Gebrauch des blauen Wundermittels nur noch blau sieht.

Penis Training: in 4-6 Wochen an Größe und Umfang zulegen!

Girlfriendsex bei einer geilen Hure im Bordell

Geile Hure im Puff

Um den aufkommenden Druck zu bekämpfen besuchte ich Anfang der Woche spätabends ein Laufhaus im Stadtzentrum. Dort fand ich in der dritten Etage eine scharfe junge Prostituierte, so etwa Anfang 20 und mit einer traumhaften Figur. Den Preis haben wir schnell geklärt und ehe ich mich versah spürte ich auch schon ihre Zunge im Hals und eine Hand in meiner Unterhose. Während mich das Luder langsam von meinen Klamotten befreite verwöhnte sie mich zeitgleich mit zärtlichen Zungenküssen und sanftem streicheln. Nach dem kurzen Vorspiel legte das Luder dann auf dem Bett richtig los. Als erstes hat sie mit geilem französisch dafür gesorgt dass mein Penis ordentlich hart wurde. Anschließend bumste ich das kleine Luder in verschiedenen Stellungen durch bis ihre Möse klatschnass war. Kurz vor dem Orgasmus zog ich den Präser ab und zum Finale hab ich der Nutte dann mein Sperma auf die Möpse gespritzt.

Scharfe transsexuelle beim Callgirl Date gefickt

Geile Transenhure

Im Internet habe ich gestern die Kontaktanzeige einer scharfen Shemale Nutte aufgetan. Ich hab gleich ein Treffen für den Abend mit ihr verabredet. Das Date am Abend war dann auch total geil. Erstmal haben wir gemeinsam geduscht und uns gegenseitig gewaschen. Dabei haben wir schon mit streicheln und knutschen losgelegt. Die scharfe transsexuelle hat auch schon unter der Dusche angefangen meinen Penis mit dem Mund zu verwöhnen und als wir aus der Dusche kamen hatte ich bereits eine ordentliche Latte. Im Bett ging das Date genauso geil weiter. Ich durfte die kleine Transe richtig geil in ihren heissen Arsch vögeln und dabei mit ihren Brustwarzen spielen. Ausserdem haben wir uns in der 69er Stellung gegenseitig die Schwänze geblasen. Kurz bevor ich einen Mega Orgasmus bekam zog mir das scharfe transsexuelle Luder den Pariser ab und ich konnte bis zum Orgasmus einen geilen Tittenfick geniessen. Ich hab ihr dann mein ganzes Sperma auf die Möpse gespritzt.

Geile Nacht mit einer Freizeitnutte Teil 2

Geile Hobbyhure

Nachdem sie mir die geilste Nacht meines Lebens bereitet hatte habe ich die kleine Hobbyhure noch zum Frühstück eingeladen. Das Luder meinte sie wüsste genau den richtigen Ort für uns, also haben wir nicht lange gezögert und sind losgegangen. Als wir dort angekommen sind zog mich das süsse Luder zielstrebig zu einem etwas abgelegenen Tisch. Kaum stand das Frühstück auf dem Tisch spürte ich auch schon wie sie mit ihrem Fuss meinen Schwanz durch die Hose streichelte. Anfangs war ich etwas überrascht, aber sie sie zwinkerte mir verschwörerisch und mit einem verschmitzten Lächeln zu und ohne zu überlegen öffnete ich die Hose und schlüpfte auch aus den Schuhen. Ich hatte die Hose kaum aufgemacht da schob sie mir ihren nackten Fuß auch schon in meine Unterhose und fing an meinen längst steifen Schwanz zu bearbeiten. Unterdessen steckte ich ihr meinen Fuß unter den Rock und ich begann ihr die Möse zu bearbeiten. Nach ein pärchen Minuten rutschte sie näher zu mir und fing an mir unter der Tischplatte einen geilen Handjob zu verpassen. Als ich den Orgasmus nicht mehr zurückhalten konnte nahm die kleine Freizeithure ihre Tasse vom Tisch und ließ mich in die Tasse abspritzen. Und mit einem hinreissenden Augenaufschlag setzte sie die Tasse an den Mund und schluckte mein Sperma runter. Die Nacht die ich mit der geilen Freizeithure verbracht habe war schon verdammt geil, aber das Frühstück war der totale Hammer. Immerhin konnten uns praktisch alle Gäste im Cafe bei der Nummer zuschauen, aber ich denke das hat keiner begriffen.

Geile Nacht mit einer Freizeitnutte Teil 1

Geile Hobbyhure

Man kann sich ja auch mal ohne besonderen Anlass was Gutes tun und genau das habe ich vergangenen Freitag getan. Ich bin also im Netz durch einige Hobbynutten Kontaktbörsen gesurft um für mich eine Hobbyhure für eine ganze Nacht zu buchen. Ich hab auch ohne grosses Suchen eine scharfe Taschengeldhure genau nach meinem Beuteschema gefunden. Die Kleine kam pünktlich wie vereinbart bei mir zuhause an und war total locker und gut drauf. Ich hab von der süssen Hobbyhure eine Nacht bekommen wie ich davor noch keine erlebt habe. Ich hatte mit ihr das volle Programm vereinbart und wir haben in der Nacht nichts davon ausgelassen. Vom Kuscheln, zärtlichen Zungenküssen bis hin zum extremen harten Analverkehr und einem extrem geilen und tiefen Fick in die Kehle war alles dabei. Die kleine Freizeithure hat es immer wieder hinbekommen dass mein Penis wieder stand und so bin ich in der Nacht verdammt viele Male gekommen. So ausgelutscht war ich schon ewig nicht mehr. Immerhin haben wir die Nacht sogar zwei Stunden geschlafen so dass ich am Tag darauf ganz gut drauf war. Weil mir die kleine Hobbyhure so eine geile Nacht bereitet hat hab ich sie noch zum Frühstück eingeladen. Das Frühstück war wieder eine Geschichte für sich, diese Story erfahrt ihr morgen in Teil 2 …

Private Erotik Homepages

Jetzt live online

Echte Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

Private Hausfrauen Sexkontakte Sex und Erotik Affiliate Partnerprogramme


Social Bookmarks

wong del.icio.us Technorati Reddit Yahoo Google Linkarena Blogmarks Yigg Digg Simpy Ask icio