Hobby-Nutten.com > 2008 > Mai

Archiv vom Mai, 2008

Veraute Hure im Bordell hart gevögelt

Spermageiles Schluckluder im Bordell

Letzte Woche war ich mal wieder für eine geile Nummer im Laufhaus. Ich war bei einer echt geilen Nutte, um die 20 Jahre alt, mit einem tollen Body, grossen Möpsen und dem schärfsten Arsch den ich je gesehen hab. Als Erstes gabs einen tiefen Kehlenfick, die Kleine hat meinen Schwanz komplett reinbekommen. Danach hat sich das Luder auf den Rücken gelegt, ihre geilen Beine um mich geschlungen und in dieser Position hab ich es ihr dann besorgt. Kurz bevor ich abspritzen musste zog ich meinen Schwanz aus ihrer Möse, riss den Gummi runter und hab ihr die volle Ladung auf die Titten gespritzt. Die Kleine werde ich garantiert noch häufiger besuchen.

Freizeitnutte privat zum poppen getroffen

Ehehure privat gefickt

Letzte Woche hab ich eine heisse verdorbene hausfrau privat bei ihr zuhause zum vögeln besucht. Zahlen musste ich für die Nummer nichts, Bedingung war aber dass ihr Mann uns beim vögeln zuschauen würde. Kein Problem für mich und der Sex war echt der Hammer. Die Hausfrau hat mich oral verwöhnt, sich geil in alle Löcher vögeln lassen und nach einer guten Stunde hab ich ihr dann die ganze Ladung Sperma ins Gesicht gespritzt.

Scharfe Hure vom Strich mit nach hause genommen

Strassenhure abgeschleppt

Ich wohn nur ein paar Minuten vom Strassenstrich entfernt und als mir vor ein paar Tagen auf dem Heimweg eine total geile Strassenhure aufgefallen ist hab ich die Nutte spontan angequatscht und gefragt ob sie es auch bei mir zuhause machen würde. Erst war sie nicht so begeistert, aber ist sie doch eingestiegen. Bei mir angekommen sind wir dann sofort in mein Schlafzimmer gegangen. Die Nutte hat mich zuerst mit einem tiefen Blowjob verwöhnt, später kniete sie sich vor mich und ich hab es ihr hart von hinten besorgt. Als die kleine Hure danach gegangen ist hat sie mir noch ihre Handynummer aufgeschrieben und gemeint wenn ich wieder mal Druck hab soll ich sie anrufen, dann würde sie mich zuhause besuchen.

Quickie mit einer Strassenstrich Hure

Strassennutten

Nach einem langen Arbeitstag hatte ich Lust auf einen Quickie auf dem Strich. Eine süsse Strassenstrich Hure zu finden war kein Problem und da die Nutte auch einen abgelegenen Parkplatz in der Gegend kannte kam ich auch recht schnell zu meiner Nummer. Zuerst legte sie los mit französisch natur, klar hat es dann nicht lange gedauert bis ich eine schöne pralle Latte hatte. Die Strassenhure hat aber auch verdammt gut blasen können und sich meinen Schwanz tief in die Kehle geschoben. Dann stieg sich die Strassennutte auf meinen Schoß und ritt mich kräftig durch. Ihr Top hatte sie bis über ihre Brüste hochgezogen und ich konnte mit der Zunge ihre Brustwarzen verwöhnen. Für eine schnelle Nummer sind die Ladies vom Strassenstrich super, aber sonst bevorzuge ich den Besuch im Bordell, das ist einfach gemütlicher und nicht so beengt wie das Auto.

Geile nummer mit einer sexy Amateurhure

Private Hobbyhure

In einem Freizeithuren Kontaktanzeigenmarkt hab ich eine geile junge Nutte kennengelernt und mich mit dem Luder zum Sex verabredet. Das Luder hat mich erstmal oral pur verwöhnt und sich danach tabulos von hinten poppen lassen. Zum Schluß gab es noch einen Tittenfick und dann hab ich ihr auf die süssen Titten gespritzt.

Mit einer heissen Transen Hure gevögelt

Transen Hure

Ich hab mich vor kurzem bei mir daheim mit einer geilen transsexuellen Hure zum poppen getroffen. Eine geile Transe, so ca. 20 Jahre jung, mit süssen Titten, einem geilen Arsch und beim bumsen aktiv und passiv. Die Kleine bot mir eine absolut scharfe Nummer mit einem extremen Kehlenfick bei dem sie zum Schluß die ganze Ladung Sperma geschluckt hat.

Geiles Hobbynutten Luder im Auto gefickt

Parkplatzsex Hobbyhure

Ich hab mich neulich mit einer süssen Freizeitnutte auf einem Sextreffpunkt zum ficken im Wagen getroffen. Das geile Luder stieg zu mir ins Auto und hat ohne einen Ton zu sagen meinen Penis ausgepackt und natur hochgeblasen. Dann rollte mir die Hobbyhure einen Präser drüber, kletterte auf meinen Schoß und ritt mich ordentlich durch. Es hat mich richtig geil gemacht dass uns die Spanner auf dem Parkplatz beim bumsen zuschauen konnten, darum hat der Sex auch nicht gerade lange gedauert. Nach knapp zehn Minuten hab ich abgespritzt. Die Amateurnutte hat ihr Geld genommen und ist wieder zu ihrem Wagen gegangen. Auf dem Weg dahin hat ihr einer der Spanner ein Angebot gemacht und durfte zu ihr in den Wagen steigen. Ich hab mir noch kurz überlegt ob ich da zuschauen wollte, bin dann aber doch lieber nach Hause gefahren.

Sperma Hure im Bordell besucht

Hure im Bordell

Bei meinem letzten Besuch im Bordell hab ich eine versaute spermageile Hure gefunden die mir das komplette Programm inklusive Sperma Aufnahme anbot. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Zuerst hat mir die kleine Hure den Schwanz natur geblasen und anschließend hab ich das kleine Miststück heftig durchgepoppt. Das Luder war verflucht eng, deshalb hat es nichtmal zehn Minuten gedauert bis ich gekommen bin. Das Luder ging vor mir auf die Knie und wichste mir den Schwanz. Ich hab ihr dann die komplette Ladung Sperma in den Mund gespritzt und die Hure hat allses geschluckt bevor sie mir noch den Schwanz sauber geleckt hat.

Private Erotik Homepages

Jetzt live online

Echte Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

Private Hausfrauen Sexkontakte Sex und Erotik Affiliate Partnerprogramme


Social Bookmarks

wong del.icio.us Technorati Reddit Yahoo Google Linkarena Blogmarks Yigg Digg Simpy Ask icio