Hobby-Nutten.com > 2009 > März

Archiv vom März, 2009

Heisses Hobbyhuren Luder

Hobbyhure liebt Sperma

Neulich hab ich mir eine total heisse Hobbynutte nach Hause eingeladen. Zuerst hab ich das Luder schön blasen lassen und als mein kleiner Freund schön hart war hab ich es dem geilen Flittchen ordentlich besorgt. Sie hat sich auch anal ficken und sich am Schluß ihre Titten vollspritzen lassen. Die Hure war wirklich der Hammer.

Heisse versaute hausfrau zum ficken getroffen

reifes Luder

Da ich wieder mal Lust auf ein privates Ficktreffen hatte hab ich mich vor kurzem kurzentschlossen mit einer reifen Hobbyhure verabredet. Die Alte war wirklich geil und erfahren. Sie hat mir erst meine Latte geblasen bevor sie sich auf mich setzte und mich richtig geil geritten hat. Danach hat sich die heisse Freizeithure noch von hinten anal bumsen lassen. Kurz bevor ich abspritzen musste hat die Alte sich meine Latte zwischen ihre heissen Titten geschoben und dann gab es noch einen geilen Tittenfick. Ich hab ihr dann nach ein paar Sekunden meinen Saft auf die Titten gespritzt.

Mal wieder eine Freizeitnutte gepoppt

Spermageile Hure

Gestern hatte ich ein ein scharfes Sexdate mit einer Hobbyhure die ich im Netz aufgetan hab. Das Luder bot tabulosen Extremsex und das war nicht zuviel versprochen. Ich bekam einen geilen Kehlenfick und die Amateurhure hat sich heftig in arsch und Pussy vögeln lassen. Nach gut einer Stunde hab ich dem Luder dann mein Sperma ins Gesicht gespritzt.

Heisse nummer ohne Tabus

Hobbyhure ins Gesicht gespritzt

Die letzte Verabredung war wirklich der Hammer. Ich hatte mich mit einer scharfen Hobbynutte in meiner Wohnung verabredet. Die Nutte war echt versaut. Deep Throat und Analsex war bei ihr ein absolutes Muss und ich konnte sie mehr als eine Stunde lang heftig in Mund, Pussy und Arsch ficken. Die Nutte stand auch auf Dirty Talk was mich nur noch schärfer machte. Ich hab die tabulose Freizeitnutte am Ende dann die ganze Ladung Sperma schlucken lassen, das Luder hat nicht einen Tropfen verschwendet.

Heisse nummer mit einer verdorbenen Hure

in den Mund spritzen

Ich hatte letzte Woche Besuch von einer total tabulosen Nutte. Ich hatte ihr Inserat in einem Nutten Verzeichnis im Web gesehen. Wir stiegen erstmal zusammen unter die Dusche und als wir aus dem Badezimmer kamen hatte ich schon einen ordentlichen Ständer. Sie hat sich dann gleich mit einem Blowjob um ihn gekümmert. Die Hure hat immer heftiger geblasen und das Blasen steigerte sich zu einem geilen Deep Throat bei dem die Schlampe sich mein Glied ganz in den Rachen schob. Danach hab ich die Kleine hart durchgevögelt. Sie hat sich auch anal poppen lassen und nach gut 45 Minuten hab ich ihr mein Sperma in den Hals spritzen können.

Zierliche Thai Hure im Bordell

Anal im Puff

Neulich war ich mal wieder im Laufhaus ficken. Eine heisse, zierliche Thai Hure war meine Favoritin und nachdem wir kurz das Finanzielle geklärt hatten ging ich zu ihr ins Zimmer. Erst hab ich mir von der geilen Hure die Latte ohne Gummi blasen lassen. Danach hab ich das geile Miststück geil in ihre feuchte Spalte gebumst, zuerst in der Missionarsstellung, später noch im Knien von hinten. Bevor ich gekommen bin durfte ich die süße Nutte auch noch geil in den Arsch bumsen. Die Kleine war aber so eng dass ich schon nach wenigen Stößen gekommen bin.

Livedate mit einer geilen Amateurhure

Hobbyhure schluckt

Die Nutte hab ich in einem Hobbynutten Kontaktmarkt im Web getroffen und sie zu mir nach Hause eingeladen. Eine absolute Traumfrau die Kleine, mit dicken Möpsen, endlosen Beinen und einem geilen Arsch. Dazu war die heisse Hobbyhure auch so richtig verdorben. Bei der Hure gab es tabulosen AO-Sex in alle Löcher. Als Höhepunkt durfte die versaute Amateurnutte mein ganzes Sperma schlucken und die Kleine hat keinen Tropfen danebengehen lassen.

Total scharfe transsexuelle gefickt

Transe privat getroffen

Vor einigen Tagen hab ich eine scharfe transsexuelle privat getroffen. Die Shemale hatte heisse Brüste und einen tollen Arsch. Nachdem mir die Transe beim Ausziehen geholfen hatte setzte sie sich auf die Bettkante und hat mir erstmal ordentlich die Latte gelutscht. Später stand sie auf, gab mir einen geilen Zungenkuss und kniete sich dann aufs Bett wobei sie mir ihren geilen Knackarsch entgegenreckte. Ich hab mich nicht lange bitten lassen und nachdem ich schnell ein Präservativ aufgezogen hatte schob ich ihr meinen dicken Schwanz behutsam hinten rein. Die geile shemale seufzte zufrieden auf als mein Schwanz tief in sie eindrang. Dann packte ich sie fest an und hab die geile Sau tief in den Arsch gevögelt bis ich nach einer Weile gekommen bin und mein Sperma ins Präservativ gespritzt hab.

Private Erotik Homepages

Jetzt live online

Echte Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

Private Hausfrauen Sexkontakte Sex und Erotik Affiliate Partnerprogramme


Social Bookmarks

wong del.icio.us Technorati Reddit Yahoo Google Linkarena Blogmarks Yigg Digg Simpy Ask icio