Hobby-Nutten.com > 2009 > Juni

Archiv vom Juni, 2009

Porno party mit einer geilen Hausfrau

Ehehuren Gangbang

Meine Freundin ist immer geil und lässt sich gelegentlich auch mal als Hobbynutte vorführen. Neulich hat sie eine ganze Männergruppe zu einer Gruppensex party eingeladen und sich von 5 Kerlen gleichzeitig durchvögeln lassen. Das kleine Miststück hat es sich echt hart in alle Löcher besorgen lassen und die beiden übrigen Kerle wurden von ihr mit der Hand verwöhnt. Das große Finale war dann die Spermadusche zum Schluß bei der die kleine Schlampe von oben bis unten vollgespritzt wurde und jede Menge Sperma schlucken durfte.

Transen Hure zum bumsen getroffen

Transe anal ficken

Ich steh total auf Transen, darum such ich mir im Web immer mal wieder eine scharfe shemale zum ficken. Dieses Mal hab ich einen echten Glückstreffer gelandet, die süße Ts-Nutte sah wirklich heiss aus, große Brüste und einen knackigen Arsch. Und die geile Sau war aktiv und passiv. Also hab ich diesmal nicht nur den Schwanz gelutscht bekommen sondern durfte auch selbst ihren großen Penis im Mund spüren, dabei lag sie über mir in der 69er Stellung. Ich hab das Luder auch geil anal gepoppt und am Ende durfte ich der Transe mein Sperma auf die Möpse spritzen.

Heisses und naturgeiles Callgirl besucht

Callgirl durchgepoppt

In einem Hostessen Verzeichnis im Netz hab ich mich mit einer jungen Hure verabredet. Die Kleine bot versauten Sex wovon ich mich unserem Sextreff selbst überzeugen konnte. Schon der Blowjob war jeden Cent wert, denn das Luder hat sich hart in ihre tiefe Kehle ficken lassen. Ich war knapp davor ihr meine Sahne in den Hals zu spritzen. Aber ich hab mich beherrscht und kam dafür noch in den Genuss von feinstem Analsex. Irgendwann war aber Schluß und mit einem zufriedenen Stöhnen hab ich ihr meinen Saft auf ihren geilen Arsch gespritzt.

Geile Bordell Hure gevögelt

Laufhaus Hure

Ende der Woche war ich mal wieder bei einer jungen Nutte im Bordell. Eine süße Thai mit einem geilen Körper hatte es mir angetan. Die Hure hat mir meinen Schwanz pur geblasen und mir dabei geil meinen Sack gestreichelt. Anschließend hab ich die scharfe Hure aufsteigen lassen, das Luder hat mich dann ordentlich durchgeritten während ich ich ihr die Nippel lecken durfte. Etwas später stieg die Thai ab, kniete sich vor mich hin und ich hab sie dann noch geil in den Arsch gebumst bis ich nach einer Weile abspritzen musste und meinen Saft ins Kondom gespritzt hab.

Privat Date mit einer scharfen Amateurhure

Hobbyhure privat getroffen

Ich hab die scharfe Hobbynutte privat besucht und sie nach allen Regeln der Kunst vernascht. Die Nutte konnte verdammt gut blasen und hat sich von mir auch die nasse Pussy lecken lassen. Später hab ich das Flittchen in verschiedenen Stellungen in Pussy und Arsch gevögelt bis die kleine Nutte vor Vergnügen zufrieden stöhnte. Nachdem wir es eine knappe Stunde lang getrieben haben durfte ich der Schlampe dann die ganze Ladung Sperma in den Mund spritzen. Die geile Sau hat die ganze Ladung artig geschluckt.

Scharfe versaute hausfrau zum ficken getroffen

Versaute Hausfrau privat

Vor einigen Tagen hab ich eine geile tabulose hausfrau zum bumsen getroffen. Ihr Blowjob war der Hammer, das Luder hat meine Latte bis zum Anschlag in den Mund genommen. Sie war extrem verdorben und hat sich dann geil in alle Löcher bumsen lassen bis ich der Kleinen zum Schluß den ganzen Saft auf die Brüste gespritzt hab.

Ich war bei einer geilen Hure im Bordell

Huren im Bordell

Die süße Nutte die ich vor kurzem im Puff getroffen hab war echt der Hammer. Ein traumhafter Körper, geile große Brüste und ein echter Knackarsch überzeugten mich so dass ich mit der Prostituierten auf ihr Zimmer bin. Als wir uns ausgezogen hatten hat hab ich mir erstmal meinen Schwanz pur blasen lassen bis mein kleiner Freund richtig steif war. Danach hab ich die Hure auf ihrer Spielwiese in unterschiedlichen Positionen geil durchgepoppt, die Kleine hat sich sogar in den Arsch ficken lassen.

Strich Hure outdoor gevögelt

Strassenstrich Hure outdoor

Auf dem Nachhauseweg bin ich auf eine total heisse Strassenhure aufmerksam geworden. Ich bin mit der Kleinen zu einer stillgelegten Fabrik gefahren. Da hab ich mir von ihr erstmal den Schwanz natur blasen lassen, dafür kniete sie sich vor mich hin und liess mich zuschauen wie sie meinen kleinen Freund tief in den Mund nahm. Danach stand die Kleine dann auf, lehnte sich ans Auto und hat sich in der Stellung dann schön von hinten ficken lassen. Nach einer Weile hab ich meine Sahne in ihrer nassen Pussy ins Kondom gespritzt.

Private Erotik Homepages

Jetzt live online

Echte Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

Private Hausfrauen Sexkontakte Sex und Erotik Affiliate Partnerprogramme


Social Bookmarks

wong del.icio.us Technorati Reddit Yahoo Google Linkarena Blogmarks Yigg Digg Simpy Ask icio