Hobby-Nutten.com > Tag 'Puff'

Bahnhofsviertel Frankfurt

Am Montag musste ich am Frankfurter Hauptbahnhof umsteigen und hatte dazu fast 2 stunden zeit. also dachte ich mir, Gepäck ins Schließfach und ab ins Bordell. Es war mir nicht bewusst das es soviele Bordell gibt und schlussendlich bin ich dann in der Elbestrasse gelandet. Ein paar Treppen später sah ich dann diese Hure. Sie klang nett und der Preis mit 30 Euro für den Quickie war echt billig. kurze Waschung am Becken und dann bließ mir die Schlampe den Schwanz genüßlich steif. Gummi drüber und dann habe ich sie in der Missio ordentlich gefickt. kurz bevor ich dann abspritzen musste, Schwanz rausgezogen, Gummi runter und ihr meine Spermaladung schön auf die Titten gespritzt. Einfach geil der Fick
Frankfurter Huren

Tags: , , , .

Latina Hure mit fetten Titten geil durchgefickt

Im Laufhaus in den Breiten Gasse habe ich beim durchlaufen der Gänge eine große dralle Latina Hure mit echt fetten Titten gesehen. Sie wollte für den Fick 25 Euro haben und ich gab ihr 50 für eine halbe Stunde. Darüber hat sie sich sehr gefreut und bat mich in ihr Zimmer. Erst gab es ein paar Küsschen bevor sie meinen Schwanz wusch und mich aufs Bett bat. Sie begann mit schön tiefen blasen und Eier lecken, natürlich ohne Gummi. Nach ein paar Minuten zog sie mir dann gekonnt mit ihrem Mund ein Kondom über den steifen Schwanz und setzte sich rückwärts auf meinen Schwanz um mich abzureiten.   Dabei konnte ich schön ihre fetten Euter abgreifen während mein Schwanz tief in ihrer Fotze steckte. Etwas mehr bei einer Hure zu bezahlen als gefordert führt eigentlich immer zu einem deutlich besseren Service. Huren in Frankfurt ficken

Tags: , , , , , .

Sex im Bordell in Frankfurt

Als Strohwitwer nutze ich Chance auf einen geilen Fick im Bordell mit einer Nutte meiner Wahl. Erstmal auf dem Bordellfuehrer von Bordelltipp nach einem Puff geschaut und dann in den Innenstadt von Frankfurt gefahren. Die ganzen Treppen in den Laufhäusern und Puffs bringen einen Freier auch bei kälteren Temperaturen ganz schön ins schwitzen. In der Elbestr. 55 fand ich dann im 3 Stock eine geile Prostituierte. Ende 20, lange Beine, große Titten und einen geilen Schmollmund. Schnell wurden wir uns über den Liebeslohn einig und mit dem schließen der Tür wechselten 50 Euro den Besitzer. Kurzes Waschen meines Schwanzes durch die Nutte am Waschbecken und schon ging es aufs Bett. Mit ihrem Schmollmund bekam ich von der hure einen geiles tiefes französisch bis zu den Eiern wobei sie auch meinen Sack mit der Zunge verwöhnte. Dann mein bestes Stük gummiert und die Hure auf mir reiten lassen damit ich besser an Ihre großen Titten komme. War ein schöner geiler Fick und nach 10 Minuten füllte ich pflichtgemäß das Kondom mit meinem Sperma. Kurze Waschung wieder durch die Hure bevor ich dann mit einem Küsschen vearbschiedet wurde Das war mal wieder netter Sex im Bordell. Übersicht über Bordelle in Deutschland

Tags: , , , , , .

Scharfes Fickluder im Puff gevögelt

Geiler Bordellbesuch

Im Puff hab ich vor ein paar Tagen ein echt heisses Fickluder getroffen. Die Kleine sah verdammt heiss aus, schlank gebaut mit großer Oberweite und einen echt heissen Knackarsch hatte das Luder zu bieten. Ihr Service war auch nicht schlecht. Ich bin mit der kleinen Nutte aufs Zimmer und nach der obligatorischen Katzenwäsche haben wir es uns auf dem Bett gemütlich gemacht. Ich hab mir von dem Fickluder erstmal einen blasen lassen. Die Kleine hat meinen harten Schwanz französisch verwöhnt und mich dabei zärtlich gestreichelt. Als mein Glied schön hart war hat sie mir gekonnt ein Gummi mit dem Mund drübergezogen und sich dann auf mich gesetzt. Sie führte sich meinen harten Riemen langsam in die feuchte Muschi ein, glitt immer tiefer bis mein Penis ganz in die Nutte eingedrungen war. Langsam liess das geile Fickluder das Becken kreisen, dabei beugte sie sich etwas nach vorn damit ich ihre geilen Titten verwöhnen konnte. Sie hatte harte Nippel und stöhnte leise auf als ich sie mit meiner Zunge verwöhnte. Der Ritt wurde immer wilder bis ich die Hure dann nach einer Weile absteigen liess. Sie kniete sich vor mich hin und streckte mir ihren geilen Arsch entgegen und ich hab das versaute Fickluder dann hart von hinten in den Arsch ficken dürfen. Das war echt scharf, aber das Fickluder war so eng dass ich schon nach ein paar Stößen gekommen bin. Hat sich trotzdem gelohnt, denn die Hure hat mir einen echt heissen Fick geboten.

Tags: , , , , , .

Private Erotik Homepages

Jetzt live online

Echte Amateure

Treffe hier echte Amateure ganz privat ...

Private Hausfrauen Sexkontakte Sex und Erotik Affiliate Partnerprogramme


Social Bookmarks

wong del.icio.us Technorati Reddit Yahoo Google Linkarena Blogmarks Yigg Digg Simpy Ask icio